0160 163 11 08
info@tanzschule-miriam.de

Allgemeines zur Yogaschule

Yoga trägt zur Verbesserung der Gesundheit bei und wird bei uns nach dem bekannten Arzt
und Lehrer Swami Sivananda unterrichtet. Als Einstieg für Anfänger und Wiedereinsteiger
bietet sich unser Präventionskurs zur Stressbewältigung an, den die gesetzlichen
Krankenkassen unterstützen. Auch ein direkter Einstieg in unsere Yoga Gruppen ist möglich.
Hier erlernen Sie weitere Asanas (Körperstellungen) und Atemtechniken. Der Bereich der
Entspannung für unsere geistige Gesundheit ist uns ganz wichtig. Hier liegt auch oftmals die
ganzheitliche Wirkung des Yogas. Meditations- und Entspannungskurse helfen uns gezielt
vom Alltag abzuschalten und uns auf das Positive zu konzentrieren. Das Gehirn wird dadurch
stark gefördert, so dass unter anderem die Konzentrations- und Merkfähigkeit verbessert
wird.


Wer noch mehr in die Tiefe gehen möchte, der kann in der Yoga Therapie für seine geistige
Gesundheit praktizieren. Hier steht die Aktivierung des Vagusnervs mit dem gesamten
Nervensystem im Vordergrund. Yoga Therapie kann als Kurs und in Einzelstunden gebucht
werden.


Ein ganz wunderbarer Aspekt unserer Yogaschule sind die systemischen Aufstellungen. Ich
nenne es gerne kurz systemisches Stellen. Hier können wir in einer Gruppe bildlich unsere
Probleme des Lebens darstellen und zu Lösungen beitragen. Meistens liegt der Ursprung in
unserer Familiengeschichte, weshalb es hauptsächlich als Familienstellungen bekannt ist.
Erklären lässt sich das Phänomen nur schwer. Am besten macht mit und erlebt die Wirkung
am eigenen Körper. Es ist toll mit so einfachen Handlungen sein Leben dauerhaft zu
vereinfachen.
Die Wirkung von Yoga lässt sich schon ab der ersten Stunde erfahren. Machen Sie mit und
buchen Sie unseren Yoga Kurs oder vereinbaren Sie zu einer Probestunde in unseren Yoga
Gruppen.

Kontakt